Christina Stürmer Zeppelinherz cover

Zeppelinherz
by Christina Stürmer
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Ich wollte dich retten aus den Trümmern deiner Welt
Ich wollte dich fangen wenn du fällst
Doch ich schaffe es nicht
Ich wollt die Scherben deines Lebens aufheben und kleben doch ich schaff es nicht
Verse 2
Was wenn du aufhörst
Dich ständig aufzugeben
Fallen wir dann vielleicht dem Himmel entgegen
Verse 3
Denn ich weiß unter dem Schmerz
Bist du leicht und schwerelos
Ich weiß unter dem Schmerz
Schlägt ein Zeppelinherz
Schlägt ein Zeppelinherz
Verse 4
Ich wollte dich schützen und die Bilder ausradieren
Ich wollte sie für dich verlieren, doch ich schaffe es nicht
Verse 5
Was wenn ich aufhör die Dinge kleinzureden
Haben wir ne Chance, wir ne Chance vom Boden abzuheben
Verse 6
Denn ich weiß unter dem Schmerz
Bist du leicht und schwerelos
Ich weiß unter dem Schmerz
Schlägt ein Zeppelinherz
Schlägt ein Zeppelinherz
Verse 7
Komm mit mir, komm mit mir
Schwerelos
Komm mit mir, komm mit mir los, los, los
Verse 8
Denn ich weiß unter dem Schmerz
Bist du leicht und schwerelos
Ich weiß unter dem Schmerz
Schlägt ein Zeppelinherz
Schlägt ein Zeppelinherz

Writer(s):Lyrics © Universal Music Publishing Group
Copyright: PATRICK KRONENBERGER, TOM ALBRECHT
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Christina Stürmer


Views

Leicht sein

by Christina Stürmer
32

Du fehlst hier

by Christina Stürmer
24

Ein Teil von mir

by Christina Stürmer
21

Niemals mehr für immer

by Christina Stürmer
21

Katapult

by Christina Stürmer
10