Immer noch ins Gesicht schauen
by Farid Bang
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics


Song Meaning
Verse 1
Und falls irgendwann der Tag kommt und du Hype um dich verlierst
Dann mach dir keine Sorgen, denn ich bleibe neben dir
Und heut fahr' ich in einem schwarzen Porsche weg
Den ich wahrscheinlich niemals hätt', hätt' ich nicht Summer vorgerappt
Er hat mir Rappen beigebracht, ich gekämpft für meinen Platz
Zehn Jahre und danach Millionär in einer Nacht
Habe 'ne schwere Zeit gehabt und nicht jeder meint', ich schaff's
Alles vergessen, ey, ich steig' in mein' Mercedes rein und lach'
Lach' über deine Niederlagen und dein' Kontostand
Was wär' Erfolg und Geld ohne meine Entourage?
Ich bet' zu Gott und sag', dass ich ihn über alles lieb'
Bring' meine verstorbene Tante ins Paradies
Ich musste kämpfen gegen Schlangen, um am Ende nicht zu fallen
Ich mache das hier nur für meine Engsten und Verwandten
Ich mache das hier nicht für meinen Wagen oder dich
Nein, ich mache das, damit mich die Straße nicht vergisst
Verse 2
Erstmal kam das Bang, danach kam der Beef und danach kam der Fame, aha
Danach kam das Geld, damit auch der Benz und somit auch die Bitch, ah
Erst Banger Musik, danach kam die Eins und somit auch der Neid, ey yo
Die Platten waren Gold, die Hallen wurden voll, ich danke meinen Fans
Verse 3
Beiß niemals die Hand, die dich füttert, lern die Lebensweise kenn'
Und deshalb dank' ich jedem meiner Fans
Steh' zu meinem Camp, bereit, durch das Feuer zu gehen
Was wäre Farid Bang ohne seine Loyalität?
Auch wenn viele sagen, Massiv hätte grad kein' Hype
Für mich bist du mehr als ein Bruder und die wahre Eins
Harte Rhymes, ich traf' wenig Menschen wie dich
Hamad, bleib' stark, ich vergesse dich nicht
Frag mal Al Gear, denn er hat es live gesehen
Wie viele Kämpfe ich gehabt hab' auf meinem Weg (ja, Mann)
Eure Karrieren bestehen nur aus verschwendeten Rhymes
Ich erkämpf' mir den Neid, du leckst Schwänze für Hype
Das hätt' ich vielen von euch gern ins Gesicht gesagt
Denn außer meiner Taten nehme ich nichts mit ins Grab
Verlier' ich alles und geh' hier mit nichts raus
Kann ich mir immer noch ins Gesicht schauen
Verse 4
Erstmal kam das Bang, danach kam der Beef und danach kam der Fame, aha
Danach kam das Geld, damit auch der Benz und somit auch die Bitch, ah
Erst Banger Musik, danach kam die Eins und somit auch der Neid, ey yo
Die Platten waren Gold, die Hallen wurden voll, ich danke meinen Fans

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
Writer(s):Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC,
Copyright: FARID HAMED EL ABDELLAOUI



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Farid Bang


Views

Hip Hop

by Farid Bang, KC Rebell, MaJoe
241

Banger Imperium

by Farid Bang, Al-Gear, Jasko, KC Rebell, MaJoe, Summer Cem
171

1

by Farid Bang, Jasko, KC Rebell, MaJoe, Summer Cem
71

Asphalt Massaka 3

by Farid Bang, Farid Bang
56

Scorpion King

by Farid Bang, Ottman, Summer Cem
41