Epochalität
by Megaloh & Samy Deluxe
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics


Song Meaning
Verse 1
Yeah, für die Tage die da vergangen sind
Und die Tage die noch kommen, seht mal
Verse 2
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Werdet alle Zeugen dieser Epochalität
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Werdet alle Zeugen dieser Epochalität
Komm!
Verse 3
Yeah, und denkt einfach dran, wie's sein kann
Du unterwirfst dich keinem Zwang, folgst nur deiner Leidenschaft
Schau was du alleine mit deiner Geisteskraft erreichen kannst
Viele werden zweifeln dran, doch du weißt, dass du weiter machst
Und du weißt was du willst, deshalb haben die andern keine Macht
Über dich, langsam fühlst du es, dass dieser Plan nicht scheitern kann
Erst fängst du den Ofen zu heizen an, dann stellst du die Weichen
Dann geht's los, allerhöchste Eisenbahn
Viele Leute jammern rum, damals war alles einfacher
Das scheint nur, weil wir kleiner waren, hatten alle keinen Plan
Kleider machen Leute, ich frag' mich, wer dann die Kleider macht
Kleine Inder, kleiner Gag, über den leider keiner lacht
Ich kam vom Tagträumer zum Abräumer
In einem Business wo jeder eine Maske trägt wie ein Bankräuber
Hier brauchst du mehr Puste als Langläufer
Ja, gib nie auf Mann, morgen ist ein brandneuer Tag
Sag
Verse 4
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Werdet alle Zeugen dieser Epochalität
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Werdet alle Zeugen dieser Epochalität
Komm!
Verse 5
Jeder kann was Einzigartiges schaffen
In dieser Welt, wo Träume so wie Seifenblasen zerplatzen
Über Jahre gewachsen und das ist nicht nur 'n Klischee, Mann
Alles, was wir hier sehen, fing mal irgendwann als CD an
Menschen gehen über Grenzen, haben geniale Erkenntnisse
Und bauen sich mit ihrem Profit private Gefängnisse
Widerspruch in sich, die Miete ist nicht günstig
In 'nem Land, wo nur jede dritte Familie ein Kind kriegt
Auch die, die hier geboren wurden, denken dran, wie's sein kann
Sobald du den Raum betrittst, fang' Leute zu schreien an
Damals war deine Garderobe zweite Hand
Heute lässt du an dein' Kleiderschrank nur noch Designer ran
Damals warst du pleite, blank, heut bist du 'n reicher Mann
Tausend Stempel in dei'm Reisepass, Mann, der Scheiß ist krass
Also glaub an dich, tret raus ans Licht, sagt: „Seht doch mal wie's geht!
Werdet alle Zeuge meiner Epochalität!" Komm mit!
Verse 6
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Werdet alle Zeugen dieser Epochalität
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Werdet alle Zeugen dieser Epochalität
Komm!
Verse 7
„Und sie sind bis auf den heutigen Tag damit
Das heißt mit uns, nicht schlecht gefahren."
Verse 8
Das Tanzen mit dem Teufel macht die Engel bitter
Die Schulterlast macht breite Kreuze so wie Tempelritter
Größer werden als der Schatten, in dem wir stehen
Durchhalten und den Sprung schaffen wie David Blaine
Sei der Wolf oder der Hirte, niemals ein Schaf
Ich bete nur, dass ich nie wieder einschlaf'
Versuche nur, zu sein, was ich nicht sein darf
Versuche nur, zu sein, was ich nicht sein darf
Schrauben an den Zielen, kaum etwas verdienen
Sie wollen, dass wir funktionieren, genauso wie Maschinen
Sklaven schleppen Steine wie beim Bau der Pyramiden
Aber ab Ende des Weges interessiert nur das Ergebnis
Es ist Epochalität, 10er Qualität
Bis du es vollendest, sagt dir jeder, was dir fehlt
Ich kriegte nie etwas geschenkt
Aber mach den Beat an und ich garantiere, dass es brennt
Verse 9
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht
Seht doch mal wie's geht, seht doch mal wie's geht

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
Writer(s):Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.
Copyright: Samy Sorge



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Megaloh


Views

Riskier Alles

by Bartek, Afrob, Olli Banjo, Cro, MoTrip, Megaloh, Prinz Pi, Celo, Teesy, Sido
613

Dr. Cooper (Allstar Remix)

by Aphroe, Afrob, Ali As, Telly Tellz, MoTrip, Megaloh, Umse, Nate57, Samy Deluxe, Celo
145

Bis ans Ende

by Megaloh
10

Blaue Aurora

by Megaloh
9

Tripleschicht

by Megaloh
9