Danke Jeannie
by Seyed
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics


Song Meaning
Verse 1
„Ich hatte zwar keine drei Wünsche, doch mein Traum, der wurde trotzdem wahr, hehe!"
Verse 2
Setzte alles auf eine Karte, ich musste es probieren
Im Endeffekt hatt' ich eh nix zu verlieren
Heute bin ich da, wo ich schon immer sein wollte
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Verse 3
Yeah!
Zeiten ändern dich nicht, aber mich, du Bitch, denn ich bin bald rich
Habe mit einundzwanzig Jahren die Szene komplett weggefickt
Früher hatt' ich nichts, heute mach' ich richtig Flous
An alle Hater 'nen dicken Gruß, wenn ich mit dem Lambo durch die City cruis'
Denk ich an damals oft keine Patte
Yeah, ich war so stolz auf meine erste schrottreife Karre
Der Kofferraum klemmte, die Tür ging kaum auf und der Rückspiegel fehlte
War mir scheißegal, solange das TÜV-Siegel klebte
Einfach nur durch die Streets fahren nach Mitternacht, dabei laute Musik an
Und danach am Morgen wieder jobben am Fließband, yeah, für 'nen vollen Benzintank, eh
Ich habe mich frei gefühlt, ich habe mich leicht gefühlt
Es zeigte mir, dass ich noch so einiges erreichen will
Und ich hab' es geschafft, eh, jetzt hab' ich 'n Labeldeal
Bestelle mit Kolle beim Drive-in 'nen gottverdammtes Happy-Meal
Gebe Gas in meinem Lambo, der Auspuff rattert wie 'ne Maschinenpistole
Ich habe den Style, habe den Flow, nur ein Ziel: die Krone
Verse 4
Setzte alles auf eine Karte, ich musste es probieren
Im Endeffekt hatt' ich eh nix zu verlieren
Heute bin ich da, wo ich schon immer sein wollte
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Früher schwarzgefahren, heut' Lamborghini
Danke Jeannie
Verse 5
Yeah!
Bin King auf der Stage, King in der Hood, King in den Clubs
Multitalent ich rappe die Parts, seh' fresh aus und singe die Hooks
Und ich greif' in den Himmel, denn sky is the limit
Dein Chick fragt „Dieser Seyed, ist der eigentlich single?"
Und mir ist es egal, dass du wegen dieser Schlampe jetzt weinst
Denn wenn du dich benimmst wie 'n Opfer, Junge, dann wirst du behandelt wie eins
Ja, so aufgewachsen und ich habe schon früh gelernt
Bruder, du musst deine Ziele ins Auge fassen, um es nach oben rauf zu schaffen
Und ich sagte schon immer, dass ich eines Tages noch Rapstar werde
Heute wurd' ich gesignt und habe 'ne Rapkarriere weg da!
Ich guck' ins iPhone und habe die Auswahl zwischen zigtausend Babes
Sogar deine Mum kommt zu meinem Gig und wirft ihr'n Slip auf die Stage
Sie fleht mich kreischend an „Bitte Seyed, spritz auf mein Face!"
Yeah, doch diese Schlampe kann dann direkt nach nur einmal Dick saugen gehen
Und ich gebe Gas in meinem Lambo, der Auspuff rattert wie 'ne Maschinenpistole
Ich bin 'ne Stilikone mit nur einem Ziel : die Krone

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
Writer(s):Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC
Copyright: SEYED MOHAMMAD SASHA EDALAT-PUR, KAI ENGELMANN, PHILLIP HERWIG



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts