Die Welt Verbrennt
by Stahlmann
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics


Song Meaning
Verse 1
Mein Herz schlägt langsam, Erlösung ist nah
Mit meiner Haut zerschneide ich die Qual
Die Seele rührt sich, der Himmel vergeht
In deiner Liebe und nun ist es zu spät
Das Licht geht aus, die Seele vergeht
Sei hier willkommen im Paradies
Verse 2
Und die Welt verbrennt am Ende der Zeit
Ja die Seele sie brennt für dich
Und zieht die Spur durch das Leid
Verse 3
Der Tod ist einsam, die Liebe erwacht
In meinem Dunkel, tief in der Nacht, ja
Ich höre Lieder von Tiefe und Qual
Und kalter Liebe, das Ende ist nah
Ich schließ' die Augen, ein letztes Mal mit dir
Sei hier willkommen im Paradies
Verse 4
Und die Welt verbrennt am Ende der Zeit
Verse 5
Mein Herz bei dir

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
Writer(s):Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC
Copyright: BENJAMIN SCHWENEN, MARTIN SOER



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Stahlmann


Views

Süchtig

by Stahlmann
23

Die Welt Verbrennt

by Stahlmann
2

Schwarz

by Stahlmann
2

Leuchtfeuer

by Stahlmann
2