Was wir alleine nicht schaffen
by Wolfgang Niedecken
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics


Song Meaning
Verse 1
Während sich andere plagen, und nichts passiert
Sind wir zur rechten Zeit am rechten Ort
Und alles ist arrangiert
Ich bin dankbar dafür
Wirklich dankbar dafür
Weil ich jeden Tag mit meinen Brüdern und Schwestern
Das echte Leben spür
Verse 2
Was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Und wir brauchen dazu keine Waffen
Brauchen nur den Verstand
Verse 3
Und was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Nur wir müssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang
Nur wir müssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang
Verse 4
Die anderen können lachen
Keiner lacht mehr als wir
Was sollen sie machen
Wir sind Ritter mit rosarotem Visier
Ein Leben ohne euch macht wenig Sinn
Kein Leben, kein Geräusch dann wäre ich wie blind
Verse 5
Und was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Und wir brauchen dazu keine Waffen
Brauchen nur den Verstand
Verse 6
Und was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Nur wir müssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang
Nur wir müssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang
Verse 7
Es liegt noch was vor uns
Unser Leben liegt vor uns
Verse 8
Bloß nur nicht resignieren
Nur Mut
Und du wirst sehen
Alles wird gut
Verse 9
Und was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Und wir brauchen dazu keine Waffen
Brauchen nur den Verstand
Verse 10
Und was wir alleine nicht schaffen
Das schaffen wir dann zusammen
Nur wir müssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang
Nur wir müssen geduldig sein
Dann dauert es nicht mehr lang
Verse 11
Thank you, good night

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
Writer(s):Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.
Copyright: PHILIPPE VAN EECKE, XAVIER NAIDOO



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Wolfgang Niedecken


Views

Bis die Sonne rauskommt

by Wolfgang Niedecken
2

Was wir alleine nicht schaffen

by Wolfgang Niedecken
2