Wann hör ich endlich auf cover
Wann hör ich endlich auf cover

Wann hör ich endlich auf Lyrics Meanings
by 18 Karat


Wann hör ich endlich auf Lyrics

Ich bin kopfgefickt und wieder mal im Modus
Flüchte vor den Kripos mit lila Scheinen im Fokus
Deshalb gibt es von dem Dealer keine Fotos
Ich bin kriminell und jedes scheiß Lied ist eine Doku
Sitze stoned im Bunker mit meinen Jungs und packe die Pakete ab
Hart auf hart hack' ich dir dein Hände mit Machete ab
Ich bin immer aggressiv, schlecht gelaunt und provokant
Jemand, der nichts zu verlieren hat, hat keine Todesangst
Ich bin geblieben, wie ich war, und das weißt du
Ich hab' Macht, ich hab' Ruhm, ich hab' Reichtum
Mir ist die ganze Scheiße nicht zu Kopf gestiegen
Wer ist 'ne Million schwer und immer noch im Block geblieben
Ich hab' es immer schon gesagt, ihr habt mich nie verstanden
Mit bisschen Köpfchen machst du aus den Jungs paar Lieferanten
Mit bisschen Köpfchen machst du aus der Kohle Diamanten
Sag dem LKA, ich sitz' zugedröhnt in den Niederlanden

Diese Scheiße machte mich zu dem, was ich bin
Doch wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?
Ich denk' an alte Freunde und merk', jeder ist drin
Ey, wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?
Ich werd' immer rückfällig, je nach Gewinn
Ey, wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?
Heute ist das letzte Mal, ich dreh' noch ein Ding
Doch wann hör' ich endlich auf? Ich hör' nicht auf mit dieser Scheiße, ich bin Dealer, seit ich Denken kann
Wie viel Puffs hab' ich besucht, wie oft bin ich schon fremdgegangen
Wie viel Bullen waren mir seit ich rappe auf den Fersen
Ich bin immer noch dabei, denn das sind Texte aus dem Herzen
Supremos auf der Straße sollen wissen, ich riskiere
Eine hohe Summe, die ich für das Bisschen investiere
Ich bin ready to die und hab' schon lang mit allem abgeschlossen
Guck' auf eure Szene und ich denk' mir, was sind das für Fotzen
Ihr habt das Leben alle nicht aus meiner Sicht gesehen
Ich hör' jede eurer Lügen raus, ihr braucht mir nichts erzählen
Mit vierzehn musste ich das erste Mal vorm Richter stehen
Meine Mutter war am Weinen und hat sich für mich geschämt
Das ist unser Schicksal hier im Teufelskreis
Ich leb' ein gutes Leben, doch ich zahl' dafür einen teuren Preis
Ich bin im Modus und behalte meinen Jagdinstinkt
Solang die ganzen Euros auf der Straße sind

Diese Scheiße machte mich zu dem, was ich bin
Doch wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?
Ich denk' an alte Freunde und merk', jeder ist drin
Ey, wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?
Ich werd' immer rückfällig, je nach Gewinn
Ey, wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?
Heute ist das letzte Mal, ich dreh' noch ein Ding
Doch wann hör' ich endlich auf? Wann hör' ich endlich auf?

Writer(s): 18 Karat, Imran Abbas, Thomas Kessler
Copyright(s): Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks


0

30