Battleboi Basti, Alligatoah Mars macht mobil cover

Mars macht mobil
by &
Lyrics and Meaning


Released
June 26, 2015
Ratings

Song Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Wenn sich Staaten drohen, weil man nicht den Nahrungsvorrat teilt
Ist unsere Art dem Tod geweiht wie Nostradamus prophezeit
Ey, wenn das Abendrot erscheint in einer gnadenlosen Zeit
Pack' die Badehose ein! Wir wollen Marsbewohner sein!
Lass' mal 'rübermachen, schauen wir auf dem Mars vorbei
Alle schwärmen von der Luft da, so schadstofffrei
MeinShuttlebus.de fährt schon bald hin
Am besten Umleitung nehmen hinter dem Mond gleich links!
Ich rufe nur mal kurz bei der NASA an
Denn ich hätte gerne eine Hütte nah am Strand
Außerdem machen die uns ein Marsprogramm
Und ich hoffe, wir haben den ganzen Tag Empfang
Wie jetzt? Kein O2 findet den Weg in uns're Nasenwand?
Dann halten wir mal locker ein paar Jahre lang den Atem an
Oder was?
Und keiner spricht da meine Sprache? Alle laufen nackt 'rum?
Und ihr Schwachpunkt, die haben nichtmal eine Nase?
Na, aber was soll's, diese Aliens sind auch nur Menschen
Mein Gott kann ihnen Glauben schenken!
Verse 2
Eine neue Welt bitte, die eine neue Welt bitte
Die eine neue Welt bitte, die Alte ist kaputt!
Verse 3
Eine neue Welt bitte, die eine neue Welt bitte
Die eine neue Welt bitte, die Alte ist kaputt!
Verse 4
Ich verlass' das Erdenreich, Mutter aus der Ferne schreit
Wasch' dir die Hände, bevor du nach den Sternen greifst!
Verse 5
Ich verlass' das Erdenreich, Mutter aus der Ferne schreit
Wasch' dir die Hände, bevor du nach den Sternen greifst!
Verse 6
Das ist 'ne super Idee, also auf in die Ferne
Das schweißt zusammen
Und da könn' uns unsere Frauen nicht nerven
Die Geschichte zeigt, dass, wo der Mensch ein' Fuß hinsetzt
Nur Gutes wächst wie in 'nem Blum'ngeschäft
Als allererstes würd' ich Pizza anpflanzen
Das Feld wird hinter einer Gitterwand landen
Mit der Pumpgun bewacht, denn in meinem Kolonialdenken
Sind die Marsmenschen potentielle Spaßbremsen
Du willst auch zum Mars? Du bist ein elender Yuppie
Hast keine stählernen Mukkis
Flieg' mal zur Venus, du Pussy! (Du Pussy!)
NUR Männer dürfen an diesem Ort landen
Siedlungen emporstampfen, dann können wir uns fortpfla...
Moment
Verse 7
Eine neue Welt bitte, die eine neue Welt bitte
Die eine neue Welt bitte, die Alte ist kaputt!
Verse 8
Eine neue Welt bitte, die eine neue Welt bitte
Die eine neue Welt bitte, die Alte ist kaputt!
Verse 9
Ich verlass' das Erdenreich, Mutter aus der Ferne schreit
Wasch' dir die Hände, bevor du nach den Sternen greifst!
Verse 10
Ich verlass' das Erdenreich, Mutter aus der Ferne schreit
Wasch' dir die Hände, bevor du nach den Sternen greifst!
Verse 11
Hi Mum, bin gut angekommen! War 'ne Megareise
Essen ist oke für Steine, Wetter ist extreme Scheiße
Habt ihr auch gehört, hier soll es Wasser geben? Fehlanzeige!
Immernoch kein Lebenszeichen von der nächsten Jever-Kneipe
Man, ich glaub', dass man hier keine Sunlotion braucht
Auf jeden! Weit und breit nur totes Land, ohne Baum
Es entsteht kein Opernhaus in dem belanglosen Staub
Riesige Rohstoffe nutzen heißt hier wohl Sandburgen bauen
Verse 12
Eine neue Welt bitte, die eine neue Welt bitte
Die eine neue Welt bitte, die Alte ist kaputt!
Verse 13
Eine neue Welt bitte, die eine neue Welt bitte
Die eine neue Welt bitte, die Alte ist kaputt!
Verse 14
Ich verlass' das Erdenreich, Mutter aus der Ferne schreit
Wasch' dir die Hände, bevor du nach den Sternen greifst!
Verse 15
Ich verlass' das Erdenreich, Mutter aus der Ferne schreit
Wasch' dir die Hände, bevor du nach den Sternen greifst!
Verse 16
Wenn sich Staaten drohen, weil man nicht den Nahrungsvorrat teilt
Ist unsere Art dem Tod geweiht wie Nostradamus prophezeit
Wenn das Abendrot erscheint in einer gnadenlosen Zeit
Pack die Badehose ein! Wir woll'n dann Marsbewohner sein!

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts