Fantasy Wer will uns die Liebe verbieten cover

Wer will uns die Liebe verbieten
by
Lyrics



Wer will uns die Liebe verbieten Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Was gestern noch ein Wunschtraum war
Heute bist du mir ganz nah
Und das Zentrum meiner kleinen Welt
Auch wenn dein Vater Tag für Tag
Unversöhnlich zu dir sagt
Er hat sich für dich was Andres vorgestellt
Verse 2
Wer will uns die Liebe verbieten
Wer hält diese Zärtlichkeit
Diese Sehnsucht auf
Wer will uns die Liebe verbieten
Ich bin du und du bist ich
Und uns trennt man nicht
Verse 3
Die Nacht verzaubert dein Gesicht
Matt erhellt vom Sternenlicht
Lächelt es mich langsam hin zu dir
Gedanken schweben hin und her
Sagen müssen wir nichts mehr
Weil wir jeden Wunsch
Des Andern spüren
Verse 4
Wer will uns die Liebe verbieten
Wer hält diese Zärtlichkeit
Diese Sehnsucht auf
Wer will uns die Liebe verbieten
Ich bin du und du bist ich
Und uns trennt man nicht
Verse 5
Das mit uns Zweien hält für ein Leben
Und bis in alle Ewigkeit
Verse 6
Wer will uns die Liebe verbieten
Wer hält diese Zärtlichkeit
Diese Sehnsucht auf
Wer will uns die Liebe verbieten
Ich bin du und du bist ich
Und uns trennt man nicht
Verse 7
Und uns trennt man nicht

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



YouTube
Spotify

What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts