Bei jeder Liebe cover
Bei jeder Liebe cover

Bei jeder Liebe Lyrics Meanings
by Ina Müller


Bei jeder Liebe Lyrics

Ganz egal, wo wir uns trafen
Ob in Zügen oder Bars
Es war der letzte sichere Hafen
Hier bleiben wir, das wars
Wir malten Horizonte
In blauen, rauen Mengen
Um später doch vom Himmel
Die Geigen wieder abzuhängen

Bei jeder Liebe die wir machten, fielen wir wieder pubertär
Aus allen Wolken, weil wir dachten, dass es die letzte Liebe wär
Ein weiteres "Für immer" ins Leben eingeritzt
Wir hatten ja keinen Schimmer, dass nichts bleibt, wie es ist
Nichts bleibt, wie es ist

Bei jeder Liebe, die wir machten
Nahmen wir irgendetwas mit
Den wilden Kuss und wie wir lachten
Und diesen Spruch und unseren Hit
Ein Duft, der uns gleich anmacht
Egal, wer ihn grad trägt
Dieser Moment in einer Mondnacht
Der immer noch erregt Bei jeder Liebe die wir machten, fielen wir wieder pubertär
Aus allen Wolken, weil wir dachten, dass es die letzte Liebe wär
Ein weiteres "Für immer" ins Leben eingeritzt
Wir hatten ja keinen Schimmer, dass nichts bleibt, wie es ist
Nichts bleibt, wie es ist

Und jede Liebe, die uns kränkte
Hat uns doch irgendwie stark gemacht
Weil sie uns größere Flügel schenkte
Für die nächste große Schlacht

Und die Letzte wird die Schönste
Ganz egal, wo ich dann bin
Doch das ist, so wie ich mich kenne
Noch zwei, drei Männer hin
Zwei, drei Männer hin

Writer(s): FRANK RAMOND, STEPHAN GADE, INA MUELLER, JOERN-CHRISTOF HEILBLUT
Copyright(s): Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Mitchell Tenpenny

0

25