Kalt wie Schnee cover

Kalt wie Schnee
by
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Ah
Verse 2
Weißt du wie es is' wenn du einen Menschen liebst
Der dich nicht wertschätzen kann und dich nicht kämpfen sieht?
Für einen Traum der sich irgendwie zu träumen lohnt
Ich fühle nichts, nur wegen dir bin ich heute so
Ich war da für dich mein Schatz in deiner schwersten Zeit
Nur um dir zu zeigen jedes Wort is' ernst gemeint
Vielleicht bin ich zu stolz und will nicht Bitte sagen
Doch ich kam immer wieder an wenn wir gestritten haben
Als ich gesagt hab, ich würd' so gern für immer bleiben
Wollt' ich dir damit ein kleines Stück vom Himmel zeigen
Ein Ausblick für uns zwei, doch leider siehst du nicht
Das ich es ernst mein', scheiß drauf, du liebst nur dich!
Mein Leben is' ein Film und du spielst die Hauptrolle
In deiner Hand wurd' ich weicher als Baumwolle
Du bist so schön und so kalt wie Schnee
Heute Nacht will ich dich endlich fallen sehen
Verse 3
Lieb' mich, hass mich, schlag und beschimpf mich
Lauf davon, ich such' und ich find' dich
Gib mein Herz zurück, du verdienst nicht
Dass du weißt, ich lieb dich auf ewig
Verse 4
Lieb' mich, hass mich, schlag und beschimpf mich
Lauf davon, ich such' und ich find' dich
Gib mein Herz zurück, du verdienst nicht
Dass du weißt, ich lieb dich auf ewig
Verse 5
Deinetwegen hab' ich alles stehen und liegen lassen
Aus all' den wilden Nächten wurde plötzlich Liebe machen
Nur wegen dir wollt' ich endlich wieder Frieden schaffen
Doch bei jedem Streit packst du deine sieben Sachen
Und stellst mich vor die Wahl als wäre ich ein kleines Kind
Dem man das Spielzeug klaut und damit zum Weinen bringt
Du rastest aus, schlägst nach mir und beschimpfst mich
Und sagst mir dann ich wär' dir zu kindisch
Ich wollte nur dein Herz, vielleicht war das zu viel verlangt
Ich hab dir jeden Wunsch erfüllt, du hast dich nie bedankt
Was fällt dir ein über Gefühle zu reden
Alles was ich für dich tat hast du mit Füßen getreten
Spiel mit mir, doch ich leiste keinen Widerstand
Denn du bist unbezahlbar schön wie ein Diamant
Wie konnt' ich dir nur in die Falle gehen
Kalt wie Schnee, ich will dich fallen sehen
Verse 6
Lieb' mich, hass mich, schlag und beschimpf mich
Lauf davon, ich such' und ich find' dich
Gib mein Herz zurück, du verdienst nicht
Dass du weißt, ich lieb dich auf ewig
Verse 7
Lieb' mich, hass mich, schlag und beschimpf mich
Lauf davon, ich such' und ich find' dich
Gib mein Herz zurück, du verdienst nicht
Dass du weißt, ich lieb dich auf ewig
Verse 8
Nimm mein Herz, reiß es raus, wirf es weg, tritt noch drauf
Schlag so feste du kannst nur hör bitte nicht auf
Mir vorzuspielen, dass du mich liebst
Denn du bist und bleibst so
Verse 9
Nimm mein Herz, reiß es raus, wirf es weg, tritt noch drauf
Schlag so feste du kannst nur hör bitte nicht auf
Mir vorzuspielen, dass du mich liebst
Denn du bist und bleibst so kalt wie Schnee
Verse 10
Und nur um dir zu gefallen musst ich mich belügen
Ich wusste doch meine Welt wird dir nicht genügen
Und nur wenn ich tu was du willst sind wir beide glücklich
Lachen fällt schwer denn mein Glück macht dich eifersüchtig
Ich hasse mich dafür, dass ich dich lieben muss
Erzähl mir nichts von Reue, sowas war dir nie bewusst
Du bist so schön und so kalt wie Schnee
Heute Nacht werd' ich dich endlich fallen sehen
Verse 11
Lieb' mich, hass' mich, schlag und beschimpf mich
Lauf davon, ich such' und ich find' dich
Gib mein Herz zurück, du verdienst nicht
Dass du weißt, ich lieb dich auf ewig
Verse 12
Lieb' mich, hass mich, schlag und beschimpf mich
Lauf davon, ich such' und ich find' dich
Gib mein Herz zurück, du verdienst nicht
Dass du weißt, ich lieb dich auf ewig

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts