Großstadtdschungel cover
Großstadtdschungel cover

Großstadtdschungel Lyrics Meanings
by Kontra K, Fatal


Großstadtdschungel Lyrics

Dichtes Gestrüpp aus Beton, sie riechen deine Angst
Hyänen lachen dich aus dem Smog an
Und warten wieder nur darauf das der Löwe endlich sein Job macht und kommen dann
Fressen deine Reste vom Kopf ab
Neues Opfer, manche dumm wie Schimpansen, aber so breit wie ein Bär
Doch wenn das Rudel zu laut jault, kann man deine Schreie nicht hören
Sie wühlen tief, tief innen im Maulwurf auch im Untergrund
Denn ein Wolf geht auf die Jagd, wenn der kleine Hunger kommt
Bullen tappen im dunkeln, weil zu viel Graß auf der Weide
Wenn die Ratten wieder ihren Dreck an all die Schafe verteilen
Raben begleiten, denn im Weg sein dickes Portemonnaie
Und klau mir die Elstern, wenn sie etwas funkeln sind
Kleine Kriegtiere die mit bunten Farben lauten
Doch vergiften dir dein Inneres, wenn du von ihrer Wahrheit kostest
So läuft's im Dschungel, der Großstadt jeden Tag
Ab jetzt, entscheidet nur die Stärke, ob du flüchtest oder Jagd machst

Wenn die Löwen, wieder aus dem Haus sind
Fang die Ratten an, auf den Tischen zu laufen
Hier draußen, bist du einer von vielen
Entweder drauf gehen oder weiter spielen
Wenn die Löwen wieder auf der Jagd sind
Kriecht das Ungeziefer, wie Würmer und Maden
Nicht weil ich schlafe, während der Wolf seine Runden dreht
Nur der starke überlebt, weil der Schwache unter geht Es geht jetzt zu wie bei der Hetzjagd, ich spüre dich auf mit Bluthunden
Und wenn sie dich dann haben, musst du ganz allein ins Loch, Junge
23 Stunden, Einschluss hinter Baum und Rinde
Von deinem Rudel kein Besuch, weil deine Pfärte ist da kaum zu finden
Alle Weibchen rollig, wie Katzen die auf Kater warten
Und für bisschen Fisch, sogar dem Affen die Banana blasen
Dschungelstraßen die verändern, schau dir unsere Welt an
Welpen kriegen, Tollwut wegen Rabeneltern
Löwen fressen ihre Jungen, jeder denkt hier nur an sich
Und wenn sie's nicht tun, tun's die Schlangen im Gebüsch
Es bringt dir nichts ab zu tauchen wie ein Fisch
Irgentwer, ist immer auf der Jagd und findet auch dich
Bleib loyal zu deinem Rudel, zeig Respekt vor Großstadtwölfen
Denn nur sie können dich beschützen, wenn der Zeiger wieder 12 schlägt
Meide das Licht, doch auch im dunkeln gibt's es Jäger
Denn es kostet dich dein Leben, machst du im Dschungel ein Fehler

Wenn die Löwen, wieder aus dem Haus sind
Fang die Ratten an, auf den Tischen zu laufen
Hier draußen, bist du einer von vielen
Entweder drauf gehen oder weiter spielen
Wenn die Löwen wieder auf der Jagd sind
Kriecht das Ungeziefer, wie Würmer und Maden
Nicht weil ich schlafe, während der Wolf seine Runden dreht
Nur der starke überlebt, weil der Schwache unter geht (weil der Schwache unter geht, weil der Schwache unter geht)

Writer(s): Maximilian Diehn, Thorsten Kaniut, Tonio Kraemer
Copyright(s): Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Lil Donald

0

31
by Flipp Dinero

0

19
by Mitchell Tenpenny

0

18