Tauchstation cover
Tauchstation cover

Tauchstation Lyrics Meanings
by Marteria


Tauchstation Lyrics

Ah!

Wie sie mich vermissen, die Bars und die Keeper
Clubs und die Dealer, Kaputten und Spieler
Flehen mich an, dass ich zurück komm', doch sehen mich nie wieder
Mein Trinkgeld so lila, ihr schwerstes Kaliber
Hab' immer laut gelacht, doch ihre Witze nie kapiert
Was will ich in 'nem Loft, wenn der Lift nicht funktioniert?
Bin über's Kuckucksnest geflogen, irgendwo hängen geblieben
Treiben sie dich in die Enge, musst du die Konsequenzen lieben
Irgendwas stimmt nicht, wenn die Lampen so glühen
Dass jedes Insekt der Stadt dich mit Handschlag begrüßt
Hab' die letzen Jahre 'ne wunderbare Zeit gehabt
Doch weine keinem eine Tränen nach

Weltweit lassen wir los und wir schießen uns ins Weltall
Drehen alle durch solang unser Geld reicht
Leben zwischen Höhenflug und Tiefenrausch

Weltweit lassen wir los und wir schießen uns ins Weltall
Kennen keine Furcht, doch nicht jeder kann ein Held sein
Leben zwischen Höhenflug und Tiefenrausch

Ah!
Wenn sie meinen Namen jede Nacht aus dem Wald rufen
Hilft nur noch kalt duschen
Wörter fliegen wie Bleikugeln in Zeitlupentempo
Vorbei, finden nichts, auch wenn sie immer Streit suchen
Von der Kohle, die im Rachen dieses Teufels steckt
Hätt' ich mir 'ne Insel kaufen können, doch häng' im Leuchtturm fest
Nach zwei, drei Steinwürfen
Wird in Hinterzimmern rumlauern gefährlich
Weil die Grundmauern einstürzen
Wenn jeder in der Stadt schon mal auf deinem Sofa saß
Deine Nummer hat und dich fragt, was du Montag machst
Den Absprung schaffen, die Reißleine ziehen
Der Eiszeit entfliehen fällt nicht leicht in Berlin

Weltweit lassen wir los und wir schießen uns ins Weltall
Drehen alle durch solang unser Geld reicht
Leben zwischen Höhenflug und Tiefenrausch

Weltweit lassen wir los und wir schießen uns ins Weltall
Kennen keine Furcht, doch nicht jeder kann ein Held sein
Leben zwischen Höhenflug und Tiefenrausch

Ich geh' auf Tauchstation
Ich geh' auf Tauchstation
Auch wenn ich weiß, dass da draußen ein Raubfisch wohnt
Tauchstation, ich geh' auf Tauchstation
Den Druck halt' ich aus, doch wer braucht den schon?

Weltweit lassen wir los und wir schießen uns ins Weltall
Drehen alle durch solang unser Geld reicht
Leben zwischen Höhenflug und Tiefenrausch

Weltweit lassen wir los und wir schießen uns ins Weltall
Kennen keine Furcht, doch nicht jeder kann ein Held sein
Leben zwischen Höhenflug und Tiefenrausch

Ich geh' auf Tauchstation
Ich geh' auf Tauchstation

Writer(s): Dirk Heinz Berger, David Conen, Marten Laciny, Vincent von Schlippenbach
Copyright(s): Lyrics © BMG Rights Management
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Tauchstation Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Tauchstation".

End of content

That's all we got for #

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Shop Now at Lyreka

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by StaySolidRocky

0

15

Recent Blog Posts