Almania cover
Almania cover

Almania Lyrics Meanings
by Nash

2020
1

Almania Lyrics

Lucry
Suena
(Refugee)
Mh-mh-mh

Suchten unser Glück in Almania (in Almania)
Hatten nix, die Welt war unbezahlbar (unbezahlbar)
Bauten etwas auf mit dem, was da war

Geboren als Iraker, Welt unbezahlbar
Suchten Glück, kein Zurück, Richtung Almania
Erst mit den Jahren kam Money und Strafhaft
Alles echt, das sind Dresden-City-Sagas
Ja, andere Welt, alles war neu
Nach paar Wochen sprachen wir Deutsch
Leben still und verpacken das Zeug
Auch wenn es Mama enttäuscht
Die Bullen, sie wollen hinterher
Versteigerten fast unsere Wohnung
Sie fanden das Cash hinterm Herd
Und machten im Keller den Großfund

Suchten unser Glück in Almania (in Almania)
Hatten nix, die Welt war unbezahlbar (unbezahlbar)
Bauten etwas auf mit dem, was da war (dem, was da war Wir haben die Welt gesehen
Weinten Zuhause unsere letzten Tränen (Tränen)
Von Refugees zu Ghetto-Gs
Aus Refugees wurden Ghetto-Gs
Wir haben die Welt gesehen
Weinten Zuhause unsere letzten Tränen
Von Refugees zu Ghetto-Gs
Aus Refugees wurden Ghetto-Gs

Und ich zieh' am Blunt und zieh'
Und schieß' auf Hennessy
Refugees zu Ghetto-Gs
Ah, ja

(Oh, oh, Gs)
(Refugees)
(Refugees)

Writer(s): Ali Rihilati, Luis Cruz, Jennifer Allendoerfer
Copyright(s): Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions


1

964

Hot Tracks

by Yella Beezy

0

14