OK KID Bank cover

Bank
by
Lyrics


Album
Released
Apr 8, 2016

Bank Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Ich reiß die Augen auf
Alles muss sich ändern
Die Blumen im Vorgarten
Der Ring an meinem Finger
Das alles gut wie immer
Wenn mich irgendjemand fragt
Und es eigentlich scheiß egal ist, was ich sag
Und ich danach ein Brechreiz verspür
Dann komm ich zu dir
Hast meinen Namen auf deiner Haut imprägniert
Namen kann man nicht radieren
Sie gehen nicht so schnell weg
Mir fällt kein Stein vom Herz
Hab mein Stein bei dir im Brett
Schau, wie sich der Regen perlt
Weichst niemals auf
Stehst da, wo es wehtut
Weichst niemals aus
Im goldenen Käfig, im Gestern gefang'
Ich schlag alles zu Trümmern, außer dir
Verse 2
Denn du bist meine Bank
Mein doppelter Rücken
Mein Platz an der Sonne
Mein gutes Gewissen
Wenn du zerbrichst, dann bau ich dich wieder auf
Damit du mich wieder trägst, wenn ich dich brauch
Verse 3
Du bist meine Bank
An einem Ort, den wir Zuhause nenn'
Wo man dich nicht vergisst
Dort, wo man mich noch kennt
Dort, wo die Lichter brenn'
Bist du meine rechte Hand
Für immer einen Platz bei dir
Du bist meine Bank
Verse 4
Du bist meine Bank
Mein doppelter Rücken
Mein Platz an der Sonne
Mein gutes Gewissen
Wenn du zerbrichst, dann bau ich dich wieder auf
Damit du mich wieder trägst, wenn ich dich brauch
Verse 5
Du bist meine Bank
Für immer einen Platz bei dir
Für immer einen Platz bei dir
Für immer einen Platz bei dir
Für immer einen Platz bei dir
Du bist meine Bank
Du bist meine Bank
Für immer einen Platz bei dir
Für immer einen Platz bei dir
Für immer einen Platz bei dir
Du bist meine Bank

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



YouTube
Spotify

What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts