Sido, G-Hot Wahlkampf cover

Wahlkampf
by &
Lyrics


Released
Jul 14, 2006

Wahlkampf Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Yeah, egal wen man wählt, nichts ändert sich!
Nein man!
Alles bleibt gleich!
Scheiße, die Hurensöhne!
Komm G-Hot, wir ändern das!
Yeah, der erste Spitzenkandidat aus'm Ghetto, yeah was los
Verse 2
Ich hab bei Aggro unterschrieben,
Ohh, jetzt ist es amtlich,
Meine Pläne
Ich reiß' die Weltherrschaft an mich.
Der neue Kanzler nenn' mich G-Hot Schröder,
Frauen lieben mich,
Ich benutz' mein Glied als Köder.
Ich halt meine Reden,
Kassier' Gage und fahr durchs Land
Und präsentier' mein Ghettowahlprogramm.
Ich komm in deine scheiß Kommune
In meinem gepanzerten Mercedes,
Wählt mich, der Rest ist für 'n Arsch,
Wie 'n schwuler Penis.
Ich würd' mehr Nutten in unser Land integrieren,
Wenn ihr mich wählt, werden Boygroups indiziert.
Ich sorg' dafür,
Dass jeder jetzt 'ne Zukunft hat,
Wählt mich
Und jede Ecke hat 'nen neuen Fußballplatz,
Ich kämpf' für die Hustler,
Bonzen stehen an letzter Stelle,
Ich geb' Merkel 'ne Schelle
Und box' diesen Westerwelle.
Mein Name steht für mehr Jobs
Und mehr Bordelle
Yeah, dass ist genau das Deutschland
Wie ich's mir vorstelle.
Verse 3
Wähl mich,
Ich versprech' dir das blaue vom Himmel,
Wähl mich,
Ich mach auf Kumpel,
Denn ich brauch' deine Stimme.
Wähl mich,
Ich betör' dich,
Ich raub 'deine Sinne.
Ich erzähl dir was du hören willst,
Denn ich brauch deine Stimme
Verse 4
Wähl mich,
Ich versprech' dir das blaue vom Himmel,
Wähl mich,
Ich mach auf Kumpel,
Denn ich brauch' deine Stimme.
Wähl mich,
Ich betör' dich,
Und raub 'deine Sinne.
Ich erzähl dir was du hören willst,
Denn ich brauch deine Stimme
Verse 5
Wer hat wie ich genug
Von den Heuchlern im Bundestag?
Wählt mich
Und ich mach Deutschland gesund und stark.
Ich bring das Land in Ordnung,
Komm schon wir schauen nur nach vorn
Und machen unsere Fantasien wahr,
Wie ein Porno,
Ich mach das MV zur Hauptstadt,
Der Hauptstadt
Und streich' jeden Block
Mettalikblau statt Graumatt.
Ich mach dass jeder was zum Essen
Und 'ne Frau hat
Und wenn einer wegen Hunger geklaut hat,
Mach ich ihn auch satt.
Ich helfe jedem Penner,
Schaff die BPJM ab,
Damit auch endlich mal
Ne Bassboxxx CD Top Ten macht
Ich strukturier' den Bundestag
Und ich schmeiß' alle raus.
Ich hab mein Spaß
Ich mach ne richtige Randale draus.
Pimp my Regierung
Jetzt wird das Land mal frisiert.
Guck hier,
Wir sehen die Dinge anders als ihr,
Alles wird gut,
Ihr braucht keine Angst haben,
Wählt einfach mich,
Wählt Sido als Kanzler
Verse 6
Wähl mich,
Ich versprech' dir das blaue vom Himmel,
Wähl mich,
Ich mach auf Kumpel,
Denn ich brauch' deine Stimme.
Wähl mich,
Ich betör' dich,
Ich raub 'deine Sinne.
Ich erzähl dir was du hören willst,
Denn ich brauch deine Stimme
Verse 7
Wähl mich,
Ich versprech' dir das blaue vom Himmel,
Wähl mich,
Ich mach auf Kumpel,
Denn ich brauch' deine Stimme.
Wähl mich,
Ich betör' dich,
Und raub 'deine Sinne.
Ich erzähl dir was du hören willst,
Denn ich brauch deine Stimme
Verse 8
Wähl mich, Homie,
Ich will euer Kreuz haben,
Wählt mich
Und es gibt kein Krieg mehr
Mit deutschen Soldaten,
Wir sind überpleite,
Wir müssen schnell was ändern,
Beim Staat fliegt Geld aus'm Fenster,
Wie Menschen am 11. September,
Das Volk liebt mich,
Du musst deine Wähler bestechen,
Ich halte mein Wort,
Das sind keine leeren Versprechen.
Es wird nie wieder Wut da sein,
Ich lass die Sonne immer scheinen,
Ich bau' für jedes Waisenkind der Welt
Ein Kinderheim.
Verse 9
Wählt mich,
Wenn ihr kein Bock mehr habt
Dann lasst mich euer Kanzler sein.
Hand auf's Herz,
Wenn ich's bin,
Werde ich mich dankbar zeigen,
Ich mach alles gut,
Keiner hier im Land darf leiden
Ich meins ernst,
Wenn ich lüge,
Soll man mir die Hand abschneiden.
Wir ändern alles auferstanden-aus-Ruinen mäßig,
Was? Das soll Demokratie sein?
Ich fühl' mich wie im Käfig.
Weitermachen wie bisher geht nicht,
Ich versprech' euch das Blaue vom Himmel,
Wählt mich.
Verse 10
Wähl mich,
Ich versprech' dir das blaue vom Himmel,
Wähl mich,
Ich mach auf Kumpel,
Denn ich brauch' deine Stimme.
Wähl mich,
Ich betör' dich,
Ich raub 'deine Sinne.
Ich erzähl dir was du hören willst,
Denn ich brauch deine Stimme
Verse 11
Wähl mich,
Ich versprech' dir das blaue vom Himmel,
Wähl mich,
Ich mach auf Kumpel,
Denn ich brauch' deine Stimme.
Wähl mich,
Ich betör' dich,
Und raub 'deine Sinne.
Ich erzähl dir was du hören willst,
Denn ich brauch deine Stimme

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



YouTube
Spotify

What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Sido