Unheilig
Helene Fischer So wie du warst cover

So wie du warst
by (Feat. )
Lyrics and Meaning


Released
October 19, 2012
Ratings

Song Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Hab keine Angst, ich bin da
Für dich, halte deine Hand, und erinner mich.
Wohin sind die Jahre und die Tage des Glücks,
Sie flogen vorbei, ich halt dich fest, und schau zurück.
Gedanken ziehn an mir vorbei, ich bin stolz auf unsere Zeit
Verse 2
So wie du warst, bleibst du hier
So wie du warst, bist du immer bei mir
So wie du warst, erzählt die Zeit
So wie du warst, bleibt so viel von dir hier.
Verse 3
Lass los mein Freund
Und sorge dich nicht,
Ich werde da sein, für die du liebst.
Jeder kurze moment und Augendbick.
Ich halte ihn in Ehren
Ganz egal, wo du bist
Ein ganzes Leben zieht vorbei ich bin stolz auf unsere Zeit.
Verse 4
So wie du warst, bleibst du hier,
So wie du warst, bist du immer bei mir,
So wie du warst, erzählt die Zeit,
So wie du warst, bleibt so viel von dir hier.
Verse 5
Lass los mein Freund und sorge dich nicht,
Ich werde da sein für die die du liebst
Verse 6
So wie du warst, so wie du
So wie du warst, so wie du
Verse 7
So wie du warst, bleibst du hier,
So wie du warst, bist du immer bei mir.
Verse 8
So wie du warst, so wie du
So wie du warst, so wie du
Verse 9
So wie du warst, so wie du
So wie du warst, so wie du
Verse 10
Lass los mein Freund und sorge dich nicht.
Ich werde da sein für die die du liebst

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts