Domplatten Massaker
by Eko Fresh
Lyrics and Meaning


Ratings

Song Lyrics


Song Meaning
Verse 1
Dieser Verse geht an die Täter von Silvester
Stellt euch mal vor, es geht um eure Schwester
Hat euch etwa eure Mutter so erzogen?
Unter Einfluss von Drogen, Alter, unterstes Niveau
Ihr liegt falsch, wenn ihr denkt, es lässt uns völlig kalt
Ich bin 'n Domstadt-Jung, Viertel Köln-Kalk
Kommt noch mal her und liefert euch am Dom 'nen Kampf
Wir sind grade Jungs und ziehen euch die Ohren lang
Ihr Unehrenhaften, Hauptbahnhof-Fummler
Zieht den Ruf von allen Ausländern runter
Allein dafür müsstet ihr schon Schellen kriegen
Abgeschoben werden und bis dahin in 'ner Zelle liegen
Flüchtlingsfamilien, die sich um ihre Obdach sorgen
Werden mit euch Bastarden jetzt in einen Topf geworfen
Versucht den Scheiß in euren Heimatgebieten
Wir lassen uns so eine Scheiße nich' bieten, Kölle alaaf
Verse 2
Eine Armlänge Abstand, wir sind alle da
Heute kriegt ihr euer Domplatten-Massaker
Ihr kriegt uns nich' auseinander, Kölle alaaf
Wir lieben das Leben und feiern unser Karneval
Es is' unser Bahnhofsviertel, alles klar?
Heute kriegt ihr euer Domplatten-Massaker
Das geht raus an Sigmar und die Angela
Mer stonn zosamme, viva Colonia
Verse 3
Das hier geht an meine deutschen Brüder und Schwestern
Bitte glaubt nich' allen, die über uns lästern
In der Presse gibt es viele Lügner und Schwätzer
Lasst uns nich' zerstör'n, was wir mühsam erweckt hab'n
Ein Miteinander und wir sollten uns die Hand
Geben, denn auch wir sind stolz auf dieses Land
Die meisten Ausländer sind gute Menschen und sie sind für euch da
Der Junge, der diesen Beat gebaut hat, is' ein Deutscher
Und jeder, der bei Merkel nach 'nem Ende schreit
Darf nich' vergessen, dass ein Rechter sich die Hände reibt
Wegen dem, was in diesem Land geschieht
Schlägt die AfD aus eurer Angst Profit
Lasst uns zusammenhalten - ich mache mir nur Sorgen
Uns're Bürgermeisterin ist deshalb abgestochen worden
Wir sind uns alle einig, dass man sowas nich' braucht in Köln
Und uns're Frau'n in Ruh' über die Domplatte laufen könn'n
Verse 4
Eine Armlänge Abstand, wir sind alle da
Heute kriegt ihr euer Domplatten-Massaker
Ihr kriegt uns nich' auseinander, Kölle alaaf
Wir lieben das Leben und feiern unser Karneval
Es is' unser Bahnhofsviertel, alles klar?
Heute kriegt ihr euer Domplatten-Massaker
Das geht raus an Sigmar und die Angela
Mer stonn zosamme, viva Colonia
Verse 5
Das hier geht raus an meine Nordafrikaner
Ich weiß, auch für euch is' sowas nich' tragbar
Brüder und Schwestern, ich weiß, das tut weh
Wenn sowas wie "Maghreb-Täter" in den Zeitungen steht
Auf einmal kriegt ihr einen Spitznamen verpasst
Man bezeichnet euch als "Nafris", wer kriegt denn da kein' Hass?
Anständige Bürger werden über einen Kamm geschert
Auf einmal seid ihr der Sündenbock und keiner kann sich wehr'n
Die Helfenden werden abgespeist als Gutmenschen
Hoffe, ich kann euch mit diesem Track etwas Mut spenden
Taunusstraße, wo ich herkomm, Klein-Marrakesch
Haltet durch, haltet aneinander fest
Mer stonn zosamme und nich' jeder unter sich
Kölle war schon immer bunt gemischt
Auch wenn der Nazihass sinkt, überall Razzien sind
Werdet ihr von uns hören, wie echte Nachbarschaft klingt
Verse 6
Eine Armlänge Abstand, wir sind alle da
Heute kriegt ihr euer Domplatten-Massaker
Ihr kriegt uns nich' auseinander, Kölle alaaf
Wir lieben das Leben und feiern unser Karneval
Es is' unser Bahnhofsviertel, alles klar?
Heute kriegt ihr euer Domplatten-Massaker
Das geht raus an Sigmar und die Angela
Mer stonn zosamme, viva Colonia

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind
Writer(s):Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC,
Copyright: Ekrem Bora



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Eko Fresh


Views

Ghettofilm

by Kurdo, Eko Fresh, Eko Fresh, Kurdo
226

Schlaganfall

by Eko Fresh
136

Real HipHop

by Eko Fresh, Schwesta Ewa
75

Leko Mio

by Eko Fresh
67

U-Bahn Ficker

by Eko Fresh, Joko und Klaas
56