Troja cover
Troja cover

Troja Lyrics Meanings
by In Extremo

1

Troja Lyrics

Wir wollen durch das Leben pflügen
Durch Trojas Tore gehen
Gerissen lügen und betrügen
Und lachend auf euch nieder sehen
Drum steigen wir in dieses Pferd
Es sei euch ein Geschenk
Wir reiten bis an euren Herd
Mit giftigem Getränk

Wir sind bald überall
Und das beste Pferd im Stall

Komm steig mit ein, wir sind das Gift im Wein
Unser Wille hart wie Stein, treten euch die Türen ein
Komm steig mit auf, Schläge nehmen wir in Kauf
Mit uns geht die Sonne auf, rollen die Stadt von innen auf
Bis Troja brennt

Nie zu sehen, nie zu hören
Liegt ein Feuerzeug im Stroh
Wartet dort auf dumme Gören
Sind nur in heißen Flammen froh
Drum hoch die Kelche, seid bereit
Trinkt nur aus, ihr werdet sehen
Und wenn ihr schön besoffen seid
Werden wir euch den Hals durchdrehen Wir sind bald überall
Und das beste Pferd im Stall

Komm steig mit ein, wir sind das Gift im Wein
Unser Wille hart wie Stein, treten euch die Türen ein
Komm steig mit auf, Schläge nehmen wir in Kauf
Mit uns geht die Sonne auf, rollen die Stadt von innen auf
Bis Troja brennt

Komm steig mit ein, wir sind das Gift im Wein
Unser Wille hart wie Stein, treten euch die Türen ein
Komm steig mit auf, Schläge nehmen wir in Kauf
Mit uns geht die Sonne auf, rollen die Stadt von innen auf
Bis Troja brennt

Writer(s): Michael Robert Rhein, Marco Ernst-Felix Zorzytzky, Kay Lutter, Andre Strugala, Boris Pfeiffer, Sebastian Oliver Lange, Florian Speckardt
Copyright(s): Lyrics © Universal Music Publishing Group
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks


0

15
by Jimmie Allen

0

15