So war das cover
So war das cover

So war das Lyrics Meanings
by Sido


So war das Lyrics

Alles war so neu , als ich zur Welt kam
Mama sagte welcome zieh dir dickes Fell an
Kleine kalte Wohnung, kalte Gegend
Kalte Herzen kaltes Leben weil wir nicht viel Geld haben
Alles war so lustig als ich sechs war
Ich bekam 'ne Schwester ich weiß es noch wie gestern
Mama hat uns gut behütet und so
Ich hatte noch kein Kontakt zu diesem Typen vom Hof, ah
Doch dis sich schnell geändert als ich zwölf war
Eigentlich voll dumm wie so ein Eigentor vom Elfer
Runden um den Block auf ei'm neugeklauten Fahrrad
Einfach weil es Spaß macht genauso war das

Keine Sorge ich vergess' das nicht
Es beschäftigt mich
Immer dann wenn es am besten ist
Alles ist anders wenn du jünger bist
Ich erinner' mich
Ich hab es für immer hier verinnerlicht

Keine Sorge ich vergess das nicht
Es beschäftigt mich
Immer dann wenn es am besten ist
Doch wenn das Rampenlicht mich blendet dann
Denk ich dran und mach mir klar wie schnell sich alles änder kann

Ah das erste mal weggehen mit sechszehn
Saufen ohne Sinn und der beginn vom meinen Sexleben
Und weil wir zu Hause nix zu Essen hatten
War ich draußen Geschäfte machen, ah
Mit achtzehn abgehen im Nachtleben
Entweder das Rapding oder in den Knast gehen
Ich mach es wie die ganzen Rapper da bei Viva
Ich wusste eines tages ich werd besser sein als die da
Und mit dreiundzwanzig war ich das
Gefüllter Magen krass nie wieder Klamotten von der Caritas
Donuts mit den neuen teuren Autos auf'm Marktplatz
Einfach weil es Spaß macht genauso war das

Keine Sorge ich vergess' das nicht
Es beschäftigt mich
Immer dann wenn es am besten ist
Alles ist anders wenn du jünger bist
Ich erinner' mich
Ich hab es für immer hier verinnerlicht Keine Sorge ich vergess' das nicht
Es beschäftigt mich
Immer dann wenn es am besten ist
Doch wenn das Rampenlicht mich blendet dann
Denk ich dran und mach mir klar wie schnell sich alles änder kann

Ich wär heute nicht wer ich bin
Wär' es damals nicht gewesen wie es war
Ja auf jeden das ist wahr
Ich weiß du denkst die Vergangenheit bedeutet nix
Doch das ist alles was du heute bist
Nimm es hin wer kann schon Hellsehen
Vielleicht ist es morgen schon vorbei, dis kann schnell gehen
Es geht auf und ab,es hört auf und fängt an
Alles kann sich schnell ändern, ich denk dran

Keine Sorge ich vergess' das nicht
Es beschäftigt mich
Immer dann wenn es am besten ist
Alles ist anders wenn du jünger bist
Ich erinner' mich
Ich hab es für immer hier verinnerlicht

Keine Sorge ich vergess' das nicht
Es beschäftigt mich
Immer dann wenn es am besten ist
Doch wenn das Rampenlicht mich blendet dann
Denk ich dran und mach mir klar wie schnell sich alles änder kann

Writer(s): KONSTANTIN SCHERER, MATTHIAS ZUERKLER, PAUL WUERDIG, VINCENT STEIN
Copyright(s): Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Brett Young

0

8