Equilibrium Erwachen cover

Erwachen
by Equilibrium
Lyrics and Meaning


Album
Released
August 12, 2016
Ratings

Song Lyrics

Song Meaning
Verse 1
Laut und tief der Donner erklingt
Du bist der, den Hoffnung umringt
Nimm dein Schwert und streck' es empor
Hol' zurück was ich einst verlor
Verse 2
Spürst du nicht den Sonnenstrahl
Die Kraft die durch dich fließt
Wenn du aus dem Schatten trittst
Und deine Augen schließt
Verse 3
Erst wenn der letzte Falke fliegt
Denn sehen wir die Endlichkeit
Und wenn der letzte Fluss versieht
Dann ist das Ende nah'
Verse 4
Spürst du nicht den Sonnenstrahl
Die Kraft die durch dich fließt
Wenn du aus dem Schatten trittst
Und deine Augen schließt
Verse 5
Erst wenn der letzte Falke fliegt
Denn sehen wir die Endlichkeit
Und wenn der letzte Fluss versieht
Dann ist das Ende nah'
Verse 6
Erst wenn der letzte Falke fliegt
Denn sehen wir die Endlichkeit
Und wenn der letzte Fluss versieht
Dann ist das Ende nah'

Writer(s):Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC
Copyright:
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind



What's Your Interpretation?

No Thoughts or Song Meanings Yet

Be the first to leave a thought.

Related Blog Posts


More Songs by Equilibrium


Views

Prey

by Equilibrium
112

Helden

by Equilibrium
62

Eternal Destination

by Equilibrium
36

Born to Be Epic

by Equilibrium
24

Heimat

by Equilibrium
19