Lass Mich Los cover
Lass Mich Los cover

Lass Mich Los Lyrics Meanings
by Kontra K


Lass Mich Los Lyrics

Sie halten dich fest mit all ihrer Kraft wenn man versucht zu fliegen
Und wollen dich glauben lassen es sei dir bestimmt ganz unten
Am Boden zu liegen
Doch mein Herz flüstert mir zu: „Warum bin ich geblieben?“
Und warum ist der einzige Mensch, dem ich trau'
Der Mann in meinem Spiegel?
Und warum sind sie Beton an meinen Füßen
Statt der Wind unter meinen Flügeln?
Und seit wann zeigt ein Lachen uns nur noch die falsche Liebe
Verdammt sag' mir: „Warum bin ich geblieben?“

Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los

Die eigenen Wände werden zu einem Gefängnis für jeden Traum
Ich bin da wenn sie fliegen, bin da wenn sie fallen
Aber wer fängt mich auf?
Mein Körper ein Käfig, bewacht meine Seele
Er lässt sie nicht raus
Doch er klaut ihr den Raum, den sie braucht
Und deshalb fahr' ich so schnell aus der Haut
Denn ein Wort hat keinen Wert mehr wenn es keinen Menschen gibt
Dem man noch glaubt
Denn zwischen all ihren Phrasen verschwinden die Taten in weißem Rauch
Wer holt mich hier raus?

Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los Die Uhr rennt mir weit davon
Jedes Zeitgefühl verloren
Im Wimpernschlag sind ganze Jahre und ein Leben nur ein Song
Die Unendlichkeit jagen bevor ich wieder ein Geist bin
Denn der Bleistift und das Blatt hier sind der Hammer und mein Meisel
Also schreib' ich und schreib' ich bis es irgendwann vorbei ist
Jedes Leben ist ein Buch und die Musik hier ist meines
Brenne meine Zeilen ein bis zur allerletzten Seite
Jedes Lied von mir das spielt bringt es ein Kapitel weiter

Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los

Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los
Lass mich los, lass mich los, lass mich los

Lass mich los, lass mich los, lass mich los

Writer(s): PASCAL REINHARDT, MAXIMILIAN DIEHN
Copyright(s): Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks


0

15