Geister cover
Geister cover

Geister Lyrics Meanings
by Adesse


Geister Lyrics

Ich hab' 'n riesen Ego, das ständig an sich zweifelt
Ich weiß, was ich will, doch kann mich nicht entscheiden
Ich bin Realist, kann nur Geschichten schreiben
Und wenn's mal bei uns knallt, wegrennen oder bleiben
Treib' es oft zu bunt, doch guck, meine Welt ist schwarz
Ey, wie ich Bonzen hasse und trotzdem Kohle mag
Liebe meine Freiheit, doch brauch' auch Sicherheit
In einer Stadt, die jetzt plötzlich nicht mehr sicher scheint

Heute Jekyll, morgen Hyde
Manchmal auch zur selben Zeit

Ey, in mir streiten sich die Geister
Ich kann nicht zählen, wie viel es grade sind
Manche stehen und andre wollen weiter
Doch unterm Strich bin das alles ich
Ey, in mir streiten sich die Geister
Ich kann nicht zählen, wie viel es grade sind
Manche weinen und andre sind am feiern
Doch unterm Strich bin das alles ich, bin das alles ich

Wir wollen Familie, mit Kindern raus zum Meer, doch
Wir beide in Berlin, lebt sich auch unbeschwert
Ich kann neidisch sein und mich auch für dich freuen
Ich hab' dich angelogen, doch war dir immer treu
Immer auf entspannt, dann ganz plötzlich Panik
Weil ich warten hasse, doch selbst nicht pünktlich da bin
Ich liebe laufen gehen und 'n klaren Kopf
Ertränk' Probleme in 'nem Glas, drei Tage oft

Heute Jekyll, morgen Hyde
Manchmal auch zur selben Zeit

Ey, in mir streiten sich die Geister
Ich kann nicht zählen, wie viel es grade sind
Manche stehen und andre wollen weiter
Doch unterm Strich bin das alles ich
Ey, in mir streiten sich die Geister
Ich kann nicht zählen, wie viel es grade sind
Manche weinen und andre sind am feiern
Doch unterm Strich bin das alles ich

Ich weiß mittlerweile, da sind mehr als tausend Teile
Und irgendwann hab' ich's kapiert
Es gibt große, es gibt feine, da sind große und kleine
Doch jedes Stück gehört zu mir

Ey, in mir streiten sich die Geister
Ich kann nicht zählen, wie viel es grade sind
Manche stehen und andre wollen weiter
Doch unterm Strich bin das alles ich
Ey, in mir streiten sich die Geister
Ich kann nicht zählen, wie viel es grade sind
Manche weinen und andre sind am feiern
Doch unterm Strich bin das alles ich, bin das alles ich

Writer(s): Adesse Roessner, Alexander Hoeffken, Benjamin Dernhoff, Eric Krueger, Florian Fleischer, Hendrik Sieber, Ralf Christian Mayer, Robin Haefs
Copyright(s): Lyrics © BMG Rights Management
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Geister Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Geister".

End of content

That's all we got for #

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Shop Now at Lyreka

Lyrics Discussions

by Snoop Dogg ft. Uncle Chucc, The Zion Messengers

1

26

Hot Tracks

by Parker McCollum

0

64

Recent Blog Posts