Blaues Blut cover
Blaues Blut cover

Blaues Blut Lyrics Meanings
by Die Prinzen


Blaues Blut Lyrics

Sie sieht so jung aus, obwohl sie über neununddreißig ist
Sie steht mit Schwung auf, und feuert jeden, der nicht fleißig ist
Sie kriegt alles, was ihr gefällt
Sie hat nie Zeit, denn Zeit ist Geld

Sie sitzt im Vorstand, und wenn sie redet sind die anderen still
Sie hat das Sagen, und jeder macht das was sie will
Sie riecht so gut, sie riecht so reich
Alle, die sie sehen, wissen gleich

Sie hat blaues Blut, denn sie ist adelig
Blaues Blut, benimmt sich stets untadelig
Wenn ich vor ihr steh', fühl' ich mich so klein (fühl' ich mich so klein)
Sie lebt in ihrer eigenen Welt und da darf keiner rein (da darf keiner rein) Doch gestern sagte sie, sie würde mich so gerne kennenlernen
Ich ging in ihr Büro, das wollte ich schon immer gern
Auf dem Schreibtisch ist es dann passiert
Da haben wir uns von oben bis unten berührt

Sie hat blaues Blut, denn sie ist adelig
Blaues Blut, und mehr verrat' ich nicht
Wenn ich vor ihr steh', fühl' ich mich gar nicht mehr klein (fühl' mich nicht mehr klein)
Ich hoffe jeden Tag, ich darf nochmal in ihr Büro hinein (in ihr Büro hinein)

Sie hat blaues Blut und sie ist adelig
Blaues Blut, was sonst noch geschah, verrat' ich nicht
Blaues Blut

Writer(s): Annette Humpe, Sebastian Krumbiegel, Tobias Kuenzel
Copyright(s): Lyrics © BMG Rights Management, Sony/ATV Music Publishing LLC
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Blaues Blut Meanings & Interpretations

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Blaues Blut".

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks


0

7
by Luke Combs ft. Eric Church

0

3

Recent Blog Posts