Moment cover
Moment cover

Moment Lyrics Meanings
by Glasperlenspiel


Moment Lyrics

Ich hab so oft davon geträumt
Dass ich hier einmal steh
Alles was ich immer wollte
Kann ich jetzt vor mir sehen
Du hast gesagt ich kann es schaffen
Es gibt nichts das mich aufhält
Ich hab mich durchgekämpft
Bis ans Ende dieser Welt

Jetzt lieg ich im warmen Sand
Milliarden Sterne über mir
Schließ' die Augen und ich such
Nach deiner Hand

In diesem Moment
Wünsch ich mich zu dir
Wünscht ich du wärst bei mir
Ich brauch dich doch zum Glück
Warum bist du nicht hier?
In diesem Moment
Wünsch ich mich zu dir
Wünscht ich du wärst bei mir.
Ich brauch dich doch zum Glück
Warum bist du nicht hier?

Der Wind singt seine Lieder
Ich summ sie leise mit
Lass mich von den Wellen tragen
Hab die Schwerkraft besiegt
Kann etwas viel zu schön sein?
So schön das es fast schmerzt
Ich will das alles teilen
„wo bist du?" Fragt mein Herz

In diesem Moment
Wünsch ich mich zu dir
Wünscht ich du wärst bei mir
Ich brauch dich doch zum Glück
Warum bist du nicht hier?
In diesem Moment
Wünsch ich mich zu dir
Wünscht ich du wärst bei mir
Ich brauch dich doch zum Glück
Warum bist du nicht hier?

Ich hab dir soviel zu verdanken
Bist der beste teil von mir
Du hast mir die kraft gegeben
Ohne dich wär ich nicht hier
Ich weiß du wärst glücklich
Könntest du mich sehen
Hab sie gefunden, meine Insel
Die Sonne wird aufgehen

In diesem Moment
Wünsch ich mich zu dir
Wünscht ich du wärst bei mir
Ich brauch dich doch zum Glück
Warum bist du nicht hier?
In diesem Moment
Wünsch ich mich zu dir
Wünscht ich du wärst bei mir
Ich brauch dich doch zum Glück
Warum bist du nicht hier?

Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Mitchell Tenpenny

0

3

0

3