Oh Baby cover
Oh Baby cover

Oh Baby Lyrics Meanings
by Münchener Freiheit

4

Oh Baby Lyrics

Oh-oh Baby
Du hast mein Herz geklaut
Nur Götter oder Engel (uuh-uuh)
Sind so wie du gebaut, uuh-uuh
Oh-oh Baby
Komm, schenk' mir diesen Tanz
Ich lass mich gern' verführen (uuh-uuh)
Von deiner Eleganz

Ich muss dich einfach küssen
Weißt du, wie du mich betörst?
Ich flüster' dir die Worte zu
Die du so gerne hörst

Oh Baby, verlieb' dich
Lieb' mich im Mondschein
Mondlicht ist Silber
Liebe wird Gold sein

Oh-oh Baby
Jetzt krieg' ich Gänsehaut
Nur Götter oder Engel (uuh-uuh)
Sind so wie du gebaut, uuh-uuh
Oh-oh Baby
Was heut' mit mir geschieht
Ich könnte brüllen vor Glück (uuh-uuh)
Oh-ho-ho-ho
Ich bin ja so verliebt

Ich muss dich einfach küssen
Weißt du, wie du mich betörst?
Ich flüster' dir die Worte zu
Die du so gerne hörst

Oh Baby, verlieb' dich
Lieb' mich im Mondschein
Mondlicht ist Silber
Liebe wird Gold sein

Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh
Ooh-ooh-ooh-ooh-ooh

Writer(s): Aron Strobel, Renard Hatzke, Stefan Zauner
Copyright(s): Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Oh Baby Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Oh Baby".

End of content

That's all we got for #

What Does Oh Baby Mean?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Latest Blog Posts
Lyrics Discussions
Hot Tracks
Recent Blog Posts