Hatschi-Waldera
Hatschi-Waldera

Hatschi-Waldera Lyrics Meanings
by Nina Hagen

Hatschi-Waldera Music Video

Hatschi-Waldera Lyrics

„Ah ja“

Ich bin erkältet
Ich habe einen Schnupfen
Und ich kann nicht im Sonnenschein rumhupfen
Ich steh' am Fenster und schau' in unseren Garten
Hinaus, denn da stehst du und winkst mir zu

Hatschi Waldera
Du bist so süß, Hutsi-Putsi
Hatschi Waldera
Ich hab' dich lieb (ja, so lieb, ja, so lieb)
Hatschi Waldera
Und wenn ich wieder gesund bin
Dann küss' ich
Dann küss' ich
Dann küss' ich dich eintausend Mal

Du bringst mir Blumen und Ostereierdragees
Weil ich die am liebsten von unseren Bonbons ess'
Noch eine Woche, dann komm' ich wieder rauf
Und kann mit dir zusammen sein, so wie vorher

Hatschi Waldera
Du bist so süß, Hutsi-Putsi
Hatschi Waldera
Ich hab' dich lieb (ja, so lieb, ja, so lieb)
Hatschi Waldera
Und wenn ich wieder gesund bin
Dann küss' ich
Dann küss' ich
Dann küss' ich dich eintausend Mal

Hatschi Waldera
Du bist so süß, Hutsi-Putsi
Hatschi Waldera
Ich hab' dich lieb (ja, so lieb, ja, so lieb)
Hatschi Waldera
Und wenn ich wieder gesund bin
Dann küss' ich
Dann küss' ich
Dann küss' ich dich eintausend Mal

Writer(s): Nina Hagen, Ulrich Gumpert
Copyright(s): Lyrics © Roba Music
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Hatschi-Waldera Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Hatschi-Waldera".

End of content

That's all we got for #

What Does Hatschi-Waldera Mean?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Lyrics Discussions
by Carina Paul

1

28

1

559
Hot Tracks
Recent Blog Posts