Gewalt cover
Gewalt cover

Gewalt Lyrics Meanings
by PTK, Saïd, AchtVier


Gewalt Lyrics

Gewalt erzeugt Gewalt
Gewalt erzeugt Gewalt
Gewalt erzeugt Gewalt
Bleibt nur die Frage, wann es knallt

Das Zuhause wie ne Zelle, essen zaubern auf die Schnelle
Mutter bringt nichts auf den Tisch, sie braucht mal wieder Schelle
Und das ganze nicht nicht versalzen, seine Stirn legt sich in Falten
Denn sowas stört ihn halt, zu klein ihn aufzuhalten
Ich wünschte ich wär down, hör mal wie sie schreit
Hör mal wie sie weint, im Gesicht kreidebleich
Der ganze Körper zittert, alles ist wie immer
„Bleib bitte bleib“, denn danach tut es ihm leid
Ja, er will sich ändern, hält ihre Hand und ?
Doch morgen wieder hör auf (hör auf!)
Ich brauch noch ein paar Jahre, neunzig Kilo auf der Waage
Und dann brech ich dir alles vom Kiefer bis zur Nase

Eine Schelle, eine Bombe, ein Stich, ein Schuss
Macht nicht immer alles hin, doch es gibt immer einen Grund
Ein Blick, ein Wort, ein Problem, ein Streit, Streit
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Und was auch kommt, es wird trotzdem so weitergehen
Also Kopf nicken zu den Polizeisirenen

Werden Kreuzberg in den Neunzigern, mein Vater kommt nach Hause
Wenn er mal was mitgebracht hat, dann schlechte Laune
Manchmal noch paar blaue Flecken, am ganzen Körper
Klitschnass von Wasserwerfer, wer ist der größte Massenmörder?
Sie sind eine Firma und Gewalt ist ihr Produkt
Sie wollen keine Konkurrenz, sondern gleich das Monopol
Alle auf einen, gehst du dazwischen, nennt man das Zivilcourage
Tragen die Schlägeruniform, kriegst du dafür 'ne miese Strafe
Mal wieder stürmen sie die falsche Bude 'ne Etage tiefer
Erschießen erst den Hund, brechen dem Vater dann den Kiefer
Und ich hab selbst gesehen wie krass die Kinder verprügeln
Im Pressebericht am nächsten Tag standen immer nur Lügen
Man, dass sinnlose Polizeigewalt Methode hat ist allgemein bekannt, aber
Keiner nimmt's in die Hand
Brauchen wir erst Autobomben unter Einsatzwagen
Damit sie wieder Angst haben, wenn sie bei uns Streife fahren

„Hier spricht die Polizei
Unterlassen Sie das Steinewerfen
Sonst wird der Wasserwerfer gegen Sie eingesetzt“ Gewalt erzeugt Gewalt
Gewalt erzeugt Gewalt
Gewalt erzeugt Gewalt
Bleibt nur die Frage, wann es knallt

Eine Schelle, eine Bombe, ein Stich, ein Schuss
Macht nicht immer alles hin, doch es gibt immer einen Grund
Ein Blick, ein Wort, ein Problem, ein Streit, Streit
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Und was auch kommt, es wird trotzdem so weitergehen
Also Kopf nicken zu den Polizeisirenen

Mein Geld ist schwarz und mit 'ner Gewalttat verbunden
Alles klar, gib mal Poppy, kleiner hobbyloser Kunde
Ich hab krass joie de vivre, du bezahlst das in Bar
Willst das Ott, aber yok ya, Schwanz in dein Arsch
Problemkind schon immer, mit mir hatte man's nicht einfach
ADHS for life, Ritalin verweigert
Heute steiger ich die Dosis und verpack es in dein' Smoke
Früher war ich broke, schlug dir deine Fresse für mein Konsum
Du willst wissen wie das ist, komm her ich leb dir diesen Scheiß
Nach der Straftat hatte jeder neue Treter in schneeweiß
Alle kacken hier auf alles, ganz besonders auch auf dich
Und die Polizei ist überall, streut das Rattengift
Ey yo, heute hab ich Scheine, aber morgen wieder pleite
Und dann stehst du auf der Speisekarte, weißt du wie ich meine?
Ey yo, immer auf der Lauer für ein paar Fünfziger
Schon Gewalttäter als ich nicht mal strafmündig war

Eine Schelle, eine Bombe, ein Stich, ein Schuss
Macht nicht immer alles hin, doch es gibt immer einen Grund
Ein Blick, ein Wort, ein Problem, ein Streit, Streit
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Alles dreht sich um Gewalt
Und was auch kommt, es wird trotzdem so weitergehen
Also Kopf nicken zu den Polizeisirenen

Gewalt erzeugt Gewalt
Gewalt erzeugt Gewalt
Gewalt erzeugt Gewalt (Said)
Bleibt nur die Frage, wann es knallt (Said)

Writer(s): ANDRE HERZOG, PHILIP MESTERHEIDE, TIMO MOLLOISCH, SAID ZARZOUR
Copyright(s): Lyrics © BMG Rights Management
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

by Javier

1

153

Hot Tracks