Brief An Mich Selbst cover
Brief An Mich Selbst cover

Brief An Mich Selbst Lyrics Meanings
by Roland Kaiser


Brief An Mich Selbst Lyrics

Als du eingeschlafen bist schau ich dich noch lange an
Bis ich das was ich empfind, irgendwie beschreiben kann
Dann steh ich im Dunkeln auf, leise, denn sonst weck ich dich
Schleich zum Schreibtisch, nehm Papier
Und schreibe einen Brief an mich

In diesem Brief an mich selbst steht alles drin
Was ich so sehr mag an dir
Und wie dankbar ich bin, dass du mich verstehst
Und dein Leben teilst mit mir
Die Liste wird lang, denn da ist so viel
Was ich nicht vergessen will
Was uns zwei verbindet und wie viel du für mich zählst
Schreib ich mit jedem Wort in den Brief an mich selbst

Ich setze meine Anschrift drauf, schließ den Brief im Schreibtisch ein
Vielleicht kommt mal 'ne Zeit für uns
Die schon wie das Ende scheint
Falls ich dann nicht mehr weiter weiß
Was mich noch abhält fortzugehen
Nehm ich den Brief und schick ihn ab
Und wenn er kommt, dann les' ich ihn

In diesem Brief an mich selbst steht alles drin
Was ich so sehr mag an dir
Und wie dankbar ich bin, dass du mich verstehst
Und dein Leben teilst mit mir
Die Liste wird lang, denn da ist so viel
Was ich nicht vergessen will
Was uns zwei verbindet und wie viel du für mich zählst
Schreib ich mit jedem Wort in den Brief an mich selbst

Ist der Brief in vielen Jahren ungelesen und verstaubt
Wär das gar nicht mal so schlecht
Denn dann hab ich ihn nicht gebraucht

Writer(s): Matthew Tasa, Udo Brinkmann
Copyright(s): Lyrics © Peermusic Publishing
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Brief An Mich Selbst Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Brief An Mich Selbst".

End of content

That's all we got for #

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Shop Now at Lyreka

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by StaySolidRocky

0

15
by Jameson Rodgers

0

3

Recent Blog Posts