Wir wollten niemals auseinander geh'n cover
Wir wollten niemals auseinander geh'n cover

Wir wollten niemals auseinander geh'n Lyrics Meanings
by Roland Kaiser

2009
21

Wir wollten niemals auseinander geh'n Lyrics

Wie betäubt ist jeder Nerv
Kenn nicht glauben was du sagst
Zeigst dich so distanziert
Bist so kühl
Schweigend gehst du durch die Tür
Und gottverlassen bleibst du hier
Kein 'Ich komm wieder'-Blick
Doch ich hol' dich zurück

Wir wollten niemals auseinander gehen
Ich hab' so fest daran geglaubt
Wir wollten immer zueinander stehen
Lass unser Glück nicht so vergehen

Meuterei in meiner Brust
Die Gefühle Schreinen nach dir
Bist noch nicht ganz immun
Sagt mein Herz
Lieben heißt auch 'Ich verzeih'
Wer ist von uns schon fehlerfrei
Ich will mein Leben nicht
Es verlischt ohne dich

Wir wollten niemals auseinander gehen
Ich hab' so fest daran geglaubt
Wir wollten immer zueinander stehen
Lass unser Glück nicht so vergehen

Die Skyline unseres Glücks
Der Welt nicht ganz entrückt
Steht noch da
Ich baue neue Türme drauf
Bis zum Himmel rauf

Writer(s): UWE HIOB, ROLAND KAISER, JERRY RIX
Copyright(s): Lyrics © Universal Music Publishing Group, BMG Rights Management
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Wir wollten niemals auseinander geh'n Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Wir wollten niemals auseinander geh'n".

End of content

That's all we got for #

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Shop Now at Lyreka

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Luke Combs

0

19

Recent Blog Posts