Menschenskinder cover
Menschenskinder cover

Menschenskinder Lyrics Meanings
by Rolf Zuckowski


Menschenskinder Lyrics

Kinder machen müde Männer munter
Kinder machen sanfte Frauen wild
Kinder machen diese graue Welt ein bisschen bunter
Kinder sind wie unser Spiegelbild

Kinder werden einfach so geboren
Kinder werden vorher nie gefragt
Kinder haben manches Spiel am Anfang schon verloren
Trotzdem sind sie meistens unverzagt

Sie leben jetzt
Sie leben hier
Sie sind ein Teil
Von dir und mir

Ja, so sind Kinder, Menschenskinder
Herrlich jung und voller Schwung
Und immer auf dem Sprung
Kinder, Menschenskinder
Wollen so sein wie ich und du
Und geben keine Ruh'

Kinder gucken gerne in die Glotze
Kinder kriegen leicht den Flimmerblick
Kinder sehen täglich das Gehabe und Geprotze
Lernen dabei manchen fiesen Trick Sie leben jetzt
Sie leben hier
Sie sind ein Teil
Von dir und mir

Ja, so sind Kinder, Menschenskinder
Herrlich jung und voller Schwung
Und immer auf dem Sprung
Kinder, Menschenskinder
Wollen so sein wie ich und du
Und geben keine Ruh

Kinder können nur sich selber geben
Kinder haben weder Macht noch Geld
Kinder wollen jeden Tag wie du und ich erleben
Und erst Recht die Zukunft ihrer Welt

Kinder, Menschenskinder
Herrlich jung und voller Schwung
Und immer auf dem Sprung
Kinder, Menschenskinder
Wollen so sein wie ich und du
Und geben keine Ruh

Kinder, Menschenskinder
Herrlich jung und voller Schwung
Und immer auf dem Sprung
Kinder, Menschenskinder
Wollen so sein wie ich und du
Und geben keine Ruh

Writer(s): Rolf Zuckowski
Copyright(s): Lyrics © Musik Für Dich Rolf Zuckowski OHG
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Mitchell Tenpenny

0

26
by Lil Baby, Drake

0

138