Gerader Weg cover
Gerader Weg cover

Gerader Weg Lyrics Meanings
by Unantastbar


Gerader Weg Lyrics

Aufgewachsen in Frieden
Ich hatte nie Hunger
Ich hatte alles
Was man braucht
Trotzdem gab's da 'ne Stimme
Die mich malträtierte
'Ne ständige Wut in meinem Bauch
Ich widersprach meinen Eltern und Autoritäten
Nur so aus Spaß, für die Provokation
Für mein Krankheitsbild
Gab's laut Ärzten und Lehrern
Keine passende Medikation

Denn ich bin
Unheilbar, unaufhaltsam
Unantastbar, niemals einsam
Unverkennbar, unbelehrbar
So bin ich, unbesiegbar

Manchmal bin ich einsam
Unbeliebt und verlassen
Weil ich mein Maul einfach nicht halten kann
Doch ich sag dir wie's ist
Lieber bin ich alleine
Als ein von jedem akzeptierter Mann
Ich liebe das Leben
Ich hasse die Dummheit
Die so bei manchem unbestreitbar ist
Leute, die mich verurteilen
Auf die kann ich pfeifen
Ich weiß wer ich bin und du kennst mich nicht Denn ich bin
Unheilbar, unaufhaltsam
Unantastbar, niemals einsam
Unverkennbar, unbelehrbar
So bin ich, unbesiegbar

Hey, hey, ich bin hier
Du kriegst mich niemals klein
Hey, hey, glaube mir
Ein grader Weg kann niemals Niederlage sein

Unheilbar, unaufhaltsam
Unantastbar, niemals einsam
Unverkennbar, unbelehrbar
So bin ich, unbesiegbar
Unheilbar (unheilbar)
Unbelehrbar (unbelehrbar)
Unaufhaltsam (unaufhaltsam)
So bin ich, unantastbar

Writer(s): Christian Heiss, Joachim Bergmeister, Florian Wieser
Copyright(s): Lyrics © ROYALTY NETWORK
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

End of content

That's all we got for #

Lyrics Discussions

Hot Tracks

by Travis Scott ft. NAV, Gunna

0

17
by Bazzi

0

55