Lebe Deinen Traum cover
Lebe Deinen Traum cover

Lebe Deinen Traum Lyrics Meanings
by Roland Kaiser


Lebe Deinen Traum Lyrics

Du hattest Träume die Freiheit und Freude
Du hattest zu viel vor Unmöglichkeit
Die hat es für dich nie gegeben
Dann kam die Entscheidung
für dich war es liebe
Du wolltest die Frau sein von ihm
durch Leichtgläubigkeit verstummte dein Begehren
Das Wiedersehen mit dir ist schön
doch Glücklich scheinst du nicht zu sein
Du wirkst so Mattganz ohne jede Kraft Maskenhaft

Wo ist die Frau die mal Stärke bewieß
Die ir einst so gefiehl
Hast du dich denn vergessen und dein Ziel
Träum nicht dein Leben lang
Lebe deinen Traum
Träum nicht vom Freiheitsdrang
Flieg durch Zeit und Raum
Träum nicht dein leben lang
Lebe deinen Traum

Wie wollten reden du bist verlege
Ich beschreib wie du warst
Durch Hartnäckigkeit gab es für dich keine Grenzen
Einsam verlassen lebst du im Schatten
Gelehrt und gegängelt von ihm durch Abwegigkeit
versucht er dich zu lenken

Wo ist die Frau die mal Stärke bewieß
Wo ist die Frau die mal Stärke bewieß

Writer(s): SILVIA GEHRKE, ROLAND KAISER, JACK WHITE
Copyright(s): Lyrics © Universal Music Publishing Group, BMG Rights Management
Lyrics Licensed & Provided by LyricFind

Lebe Deinen Traum Meanings

Be the first!

Post your thoughts on the meaning of "Lebe Deinen Traum".

End of content

That's all we got for #

What's Your Interpretation?

Attach an image to this thought

Drag image here or click to upload image

Shop Now at Lyreka

Lyrics Discussions

Hot Tracks

Recent Blog Posts